It is the top of the page. Skip the menu move to the content.
Kibitan Animation
Home > TEPCO AKW Fukushima Daiichi

TEPCO AKW Fukushima Daiichi

Die Arbeiten zur Außerbetriebnahme im AKW Fukushima Daiichi richten sich nach dem mittel- und langfristigen Leitplan, der von der Nationalregierung und TEPCO ausgegeben wurde. Die Präfektur Fukushima hat diese Arbeiten mit Hilfe von Vorortgutachten und Spezialistenkonferenzen genauestens überwacht, um sicherzustellen, dass die Stilllegungsziele der Nationalregierung und TEPCO sicher und zuverlässig erreicht werden.

Image of the page contents

Anstrengungen zur Außerbetriebnahme

  • Was ist eine Stilllegung?
  • Veränderungen in der Strahlendosis der Luft

Image of the page contents

Kontaminiertes Wasser

  • Drei Prinzipien für Maßnahmen zum Umgang mit kontaminiertem Wasser
  • Primärmaßnahmen

Image of the page contents

Reaktionen der Präfektur Fukushima

  • Lokale Repräsentanten
  • Gremium für Sicherheitskontrollen
  • Präfekturale Versammlung zur Sicherheitsgewährleistung