It is the top of the page. Skip the menu move to the content.
Kibitan Animation
Home > TEPCO AKW Fukushima Daiichi > TEPCO AKW Fukushima Daiichi > Reaktionen der Präfektur Fukushima

Reaktionen der Präfektur Fukushima

2016年5月6日更新 Aktualisiert

In der Präfektur Fukushima werden die Kontrollsysteme verstärkt, um sichere und zuverlässige Anstrengungen zur Reaktorstilllegung, mittels Maßnahmen gegen kontaminiertes Wasser und der Extraktion von Brennstoffen, zu gewährleisten.

Präfekturales System zur Sicherheitsvalidierung

Lokale Vertreter

Einsatz von Atomexperten und lokalen Repräsentanten mit beruflicher Expertise.

  • Direktor - allgemeine Aufsicht über die nuklearen Maßnahmen - Vorschläge zu Sicherheitsmaßnahmen zur Reaktorstilllegung.
  • Atomexperten - professionelle Überwachung der Anstrengungen zur Reaktorstilllegung.
  • Lokale Repräsentanten - Einsatz in Naraha-machi zur Überwachung der Aktivitäten näher vor Ort

Kontrolle der Seegebiete um das Atomkraftwerk.

Häufig auftretende Probleme wie Lecks mit kontaminiertem Wasser verlangen nach verstärkten Maßnahmen, z. B. Erhöhung der Unterwasserkontrollen in der Meeresumgebung um das Atomkraftwerk.

Ausschuss zur Überwachung der Sicherheit während der Stilllegung des AKW Fukushima

Image: Prefectural Safety Checking System